Weiterlesen

Hans-Dietrich Genscher – Millenium Bambi 2010 auf Youtube – Erinnerung an einen Großen

Hans-Dietrich Genscher – Millennium Bambi 2010 Guido Westerwelle & Hans-Dietrich Genscher beim Bambi: Bei der Bambi-Verleihung in Potsdam erhielt der ehemalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher den Millenniums-Bambi. Genscher erhielt den Preis für seine Verdienste im Rahmen der deutschen Einheit. Der Millennium-Bambi wurde in diesem Jahr bereits zum fünften Mal verliehen. Genscher zeigte sich in seiner Dankesrede […]

Weiterlesen

FDP besuchte Synagoge in Enschede

Einblicke in die religiöse und ethnische Vielfalt in unserem Umfeld nimmt die FDP Gronau durch den Besuch verschiedener Einrichtungen und Gemeinschaften. Dazu gehörte nun die Führung in der Synagoge Enschede. Erfreulich viele, interessierte Gäste waren der Einladung gefolgt (s. Foto). Heinz Krabbe bot der Gruppe dank seiner fundierten Kenntnisse eine sehr beeindruckende Führung, sowohl aus […]

Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei der WN

Beim Tag der offenen Tür der WN am Samstag, 09.04.16, machten sich unsere Vorsitzende Helga Rübenstahl und unsere Schatzmeisterin Heidi Wieking kundig über die Arbeit der WN-Redaktion hier vor Ort. Vom einführenden Gespräch mit dem Redakteur Martin Borck (Foto 29) ging es in alle Abteilungen, wo die anwesenden Mitarbeiter detailliert Auskunft gaben über die einzelnen […]

Weiterlesen

Besuch des Landtages mit Plenarsitzung am 11.05.16

Liebe Gronauer Liberale! Uli Doetkotte konnte kurzfristig im Gespräch mit Karlheinz Busen einen Besuchstermin im Landtag aushandeln. Wer Interesse hat, muss sich bitte umgehend melden, da nur noch wenige Plätze frei sind. Der Termin am 11. Mai ist besonders interessant, da es ein Plenartag ist, an dem  die Arbeitsweise des Landtages wesentlich besser zu beobachten […]

Weiterlesen

Neues vom offenen Stammtisch im Glashaus

Beim Stammtisch am 31.03.16 konnte nicht nur Bastian Nitsche als neugewählter Kreisvorsitzender, sondern auch Karlheinz Busen als wiedergewählter Bezirksvorsitzender begrüßt werden. Sie setzten damit ihre Versprechen um, in direktem Austausch mit den Ortsverbänden zu stehen. Die Runde bot wieder eine gelungene Mischung aus sehr lebhaften Debatten und geselligem Beisammensein, wozu sicher auch die gemütliche Kaminecke […]