Lindner: „Wir müssen von den Muslimen Toleranz einfordern“

Christian Lindner

Christian Lindner

FDP-Chef Christian Lindner fordert von Muslimen eine deutliche Distanzierung von radikalen Strömungen. Der Ditib müsse sich von Edogan lösen.

FDP-Chef Christian Lindner geht auf Distanz zu jenen, die sagen, der Islam gehöre zu Deutschland. „Der Satz, dass der Islam zu Deutschland gehöre, ist mir zu pauschal. Das kann als kritikloses Nebeneinander missverstanden werden“, sagte Linder dieser Redaktion. Er sei überzeugt, dass auch Muslime sich – wie die katholische Kirche – der Kritik an ihren Glaubensinhalten stellen müssten.

Lindner: „Wir müssen von den Muslimen Toleranz einfordern“